Bitte warten ...

 

Virtuelles Veranstaltungsformat anlässlich der Frankfurter Buchmesse: KNV Zeitfracht meldet noch mehr Teilnehmer und bietet auch Einzelgespräche online an

Stuttgart, 15. Oktober 2020.

Das virtuelle Veranstaltungsformat „KNV Zeitfracht Messegespräche. Live und digital“ hat am zweiten Messetag erneut rund hundert Buchhändler und Verlage des Barsortiments und der Verlagsauslieferung an die Bildschirme gelockt. Im Live-Talk diskutierten Buchhändler mit dem Leiter KNV Zeitfracht digital, Eduard Vinokurov, wie Online-Maßnahmen helfen, erfolgreich die durch die Corona-Pandemie bedingte Krise zu bewältigen. In Webinaren zeigte KNV Zeitfracht Verlagen unter anderem die Chancen von Print on Demand oder des Category Managements auf.

Der morgige Freitag, 16. Oktober 2020, startet um 10 Uhr mit einer Live-Diskussion über die Bedeutung von Verbundgruppen wie die Buchhandelskooperation MENSCH. Zusätzlich zum Webinar-Angebot können Buchhändler an diesem Tag von 10 bis 17 Uhr Einzelgespräche mit ausgewählten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Barsortiment-Außendiensts führen. „Wir möchten individuell auf konkrete Anliegen unserer Kunden eingehen und unsere Services mithilfe digitaler Unterlagen präsentieren. Im Gegensatz zu den Messehallen bietet der geschützte virtuelle Raum den Vorteil, sich in Ruhe vertraulich auszutauschen“, sagt Uwe Reichle, Bereichsleiter Barsortiment Vertrieb. Expertinnen und Experten der KNV Zeitfracht stehen auch am kommenden Samstag für Einzelgespräche zur Verfügung.

Kunden und Lieferanten der KNV Zeitfracht können sich zu den kostenlosen Veranstaltungen und Einzelgesprächen anmelden auf www.knv-zeitfracht.de/Messegespraeche – solange es noch freie Plätze gibt.

Über KNV Zeitfracht
Die KNV Zeitfracht ist der führende Logistikdienstleister für die Buch- und Medienbranche. Sie gehört zur Zeitfracht Gruppe, einem Familienunternehmen mit Hauptsitz in Berlin. KNV Zeitfracht beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter an den Standorten Erfurt und Stuttgart. Das Logistikzentrum der KNV Zeitfracht in Erfurt zählt zu den größten und modernsten Medienlogistik-Anlagen Europas.

Pressekontakt
Heinz Joachim Schöttes
Friedrich-Olbricht-Damm 46-48 | 13627 Berlin
Telefon: +49 (0)30 | 403 691 721
joachim.schoettes@zeitfracht.de

Dorit Heger

2019, KNV Zeitfracht GmbH

2019, KNV Zeitfracht GmbH