Bitte warten ...

 

KNV Zeitfracht geht mit innovativem Modell für Transportpreise an den Start

Stuttgart, 2. Juni 2020.

KNV Zeitfracht führt zum 1. Juli ein innovatives Preismodell für die Zustellung durch den Bücherwagendienst ein. Aufgrund des hohen Kostendrucks im Transportsektor kommt auch KNV Zeitfracht nicht umhin, die Transportpreise anzupassen. Zugleich bietet das Barsortiment den Kommittenten des Bücherwagendiensts in Deutschland mit einem neuen Modell ab 1. Juli 2020 die Möglichkeit, ihre Bezugskosten zu senken und eine Ersparnis von bis zu 75 Prozent zu erreichen. Bei jeder Barsortimentsbestellung können die Buchhandlungen in Zukunft entscheiden, ob sie den Artikel am nächsten oder erst am übernächsten Tag („36-Stunden-Takt“) beziehen möchten. Für alle Artikel, die im neuen „36-Stunden-Takt“ bestellt werden, erlässt KNV Zeitfracht den Buchhandlungen bis zum 31. Dezember 2020 die Transportkosten komplett; ab dem 1. Januar 2021 erhalten sie einen Rabatt in Höhe von 75 Prozent der regulären Barsortiments-Transportkosten.

„Die vergangenen Monate haben uns vor Augen geführt, wie schnell sich Rahmenbedingungen verändern können und auch unsere Branche steht vor großen Herausforderungen. Umso wichtiger ist es, dass wir neue Wege gehen und kreative Lösungen suchen“, sagt Thomas Raff, Geschäftsführer der KNV Zeitfracht. Durch das neue Modell können Kommittenten zukünftig selbst Einfluss auf die Zustellentgelte für ihre Barsortimentsbestellungen nehmen. „Selbstverständlich liefern wir weiterhin über Nacht. Wir wissen aber auch, dass nicht jede Kundenbestellung oder Lagerergänzung so schnell benötigt wird“, erklärt Raff. Zudem honoriert KNV Zeitfracht die Konzentration der Gewichte. Bei der Eingruppierung in die Monatsstaffel der Verlagsbeischlüsse werden alle Barsortiments- und Remittendengewichte sowie die Verlagsbeischlüsse berücksichtigt.

Für die Bestellungen im „36-Stunden-Takt“ erhalten Kommittenten von KNV Zeitfracht eine zweite Kundennummer. Für Buchhandlungen, die eines der KNV Zeitfracht IT-Systeme pcbis.de oder fitbis.de nutzen, nimmt das Barsortiment die Installation der zweiten Kundennummer Ende Juni automatisch vor.

 

Über KNV Zeitfracht
Die KNV Zeitfracht ist der führende Logistikdienstleister für die Buch- und Medienbranche. Sie gehört zur Zeitfracht Gruppe, einem inhabergeführten Familienunternehmen mit Hauptsitz in Berlin. KNV Zeitfracht beschäftigt rund 1.600 Mitarbeiter an den Standorten Erfurt und Stuttgart. Das Logistikzentrum der KNV Zeitfracht in Erfurt zählt zu den größten und modernsten Medienlogistik-Anlagen Europas.

 

Pressekontakt
Heinz Joachim Schöttes
Friedrich-Olbricht-Damm 46-48 | 13627 Berlin
Telefon: +49 (0)30 | 403 691 721
joachim.schoettes@zeitfracht.de

PD.

2019, KNV Zeitfracht GmbH

2019, KNV Zeitfracht GmbH